ladeanimation

Shoppingcenter

Warenkorb

Artikel im Warenkorb Summe: 0,00 €

Zum Warenkorb





Neukunden-Anmeldung
Hautgesundheit und Übersäuerung

Durch Stress, unausgewogene Ernährung (Fast Food, Zucker, Auszugsmehl, wenig Gemüse und Obst) und ungesunde Lebensweise (Stress, Kaffee, Zigaretten, Ärger, Angst) zusammen mit mangelnder Bewegung entstehen vermehrt Säuren im Körper und bringen ihn aus seinem natürlichen Säure-Basen-Gleichgewicht, das zum optimalen Funktionieren des Körpers unerlässlich ist. Überschüssige Säuren scheidet der Körper neben Nieren und Blase auch über sein größtes Organ, die Haut, aus.

An der Hautoberfläche bildet sich demzufolge eine saure Schicht, ein "Mantel" aus Stoffen, denen sich der Körper entledigt. Viele Experten sprechen lieber von "chemisch saurer Müllabfuhr". (s.a. Info zum „Säureschutzmantel“ in „LUBANA – Warum basisch?“)

Dieses saure Milieu schädigt die natürliche Hautflora und kann das Wachstum von Pilzen begünstigen, die nur in einer sauren Umgebung wachsen können. Pflegt man nun die Haut weiter mit modernen, sauren Körperpflegeprodukten, so könnte das die Übersäuerung noch verstärken. Statt ständig alle Säuren loszuwerden reichert der Organismus durch vermehrte Säurebildung und die zusätzliche Säurebelastung mittels der sauren Kosmetik immer mehr Säure im Körper an. Ein Teufelskreis, den es zu stoppen gilt! Basische Körperpflegeprodukte bieten eine Alternative.

Um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen, ist es wichtig, neben konsequenter Umstellung auf basische Ernährung und viel Wasser trinken, dem Körper zu helfen, sich dieser sauren Schlacken zu entledigen. Dabei kann basische Körperpflege einen wichtigen Beitrag leisten. Denn nicht nur durch ausreichende und gut verfügbare Mineralstoffe, basisches Wasser und basische Bäder sondern auch durch basische Kosmetikprodukte werden Säuren neutralisiert. Der Körper kann nach dem Prinzip der Osmose und Neutralisation (Umwandlung in Salze) die sauren Ausscheidungen loslassen. Basische Pflegemittel helfen, dass sich Bindegewebe und Haut regenerieren können. Das Erscheinungsbild der Haut verbessert sich sichtbar, denn übersäuerte Haut wirkt müde, schlaff und fahl. Ist dagegen die Haut von Säuren befreit, kann sie sich erholen und ihre Funktionen wieder erfüllen. Sie wirkt dann natürlich und frischer.